Christian Winterfieldt

REVERiE

Christian Winterfieldtundefined

Die Serie kreist um die Themen Unterbewusstsein, Tagtraum und Vision. Dabei wird wild dokumentiert und achtsam inszeniert, so dass eine Trennung von Wirklichkeit und Traum unmöglich wird. Der ermüdenden Diskussion um die Wahrhaftigkeit des Mediums Fotografie schlage ich beherzt ein Schnippchen und konzentriere mich auf das Wesentliche: visuelles Überraschen und Eintauchen in die wundervolle Poesie des Alltags. Ganz nach Jacques Derridas Ausspruch „Wie ich häufig zu zeigen versucht habe, kann einzig das Unmögliche geschehen.“

Eyes Wide Shut