Franziska Vehring

Zeit heilt alle Wunden, das Eigentliche bleibt

Franziska Vehringundefined

Franziska Vehring beschäftigt sich mit dem Phänomen der transgenerationalen Übertragung von Traumata, sprich über mehrere Generationen vererbbare, seelische Wunden. Mit der Arbeit versucht die Fotografin das Thema im Ganzen zu transportieren, eine Stimmung zu vermitteln und nachfühlbar zu machen, ohne auf spezifische Schicksale einzugehen.

Eyes Wide Shut