Senya Corda

Kinship

Senya Cordaundefined

Verbundenheit und Einssein stehen in der Serie im Fokus. Ebenso spiegelt sich in ihr ein Nachdenken wider über unser ambivalentes Verhältnis zu unserer natürlichen Umgebung, den als Gemeingüter geltenden natürlichen Ressourcen Wasser, Wald, Luft und Boden und deren Übernutzung, Kommerzialisierung und Privatisierung. „Kinship“ ist eine persönliche Auseinandersetzung mit Möglichkeiten einer Wiederannäherung und einem einfühlsamen Umgang mit der Natur. Gemeint ist damit die eigene, insbesondere weibliche Körperlichkeit genauso wie all das Lebendige, das uns umgibt.

Eyes Wide Shut